Sasse Atlantik Finish -Lagerkorn-

ab 30,00 

0,00  / l

Atlantik Finish

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

GRÜSSE AN ISLAY – ATLANTIK FINISH

Der erste Lagerkorn® seit über eine Dekade… Der erste Lagerkorn, der schon vor seiner Markteinführung zur „Spirituose des Jahres 2022“ gekürt wurde! Ein Destillat, dass sich in die Reihe neben Lagerkorn und Cigar Special stellt und etwas Außergewöhnliches ist. Sein andalusisches Temperament vermählt sich mit über schottischem Torf gedarrtem Gerstenmalz zu einem außergewöhnlichen Kornbrand, der ein salziges Meerluftflair verströmt. In seiner sechsjährigen Reife durfte das Destillat drei Fasstypen durchlaufen. Jedes Fass konnte dem Brand seinen Stempel aufdrücken. Es sind drei Dinge, die den Atlantik in dieses Münsterländer Original bringen: die Luft, das Wasser und die Passion der Andalusier.

EINE LANGGEHEGTE IDEE BENÖTIGT IMMER EINEN LETZTEN FUNKEN

Im Jahr 2015 haben wir zum ersten Mal auf der Insel Islay über Torf gedarrtes Malz eingekauft. Über ein Jahr lang haben unsere Destillateure unterschiedliche Verarbeitungen mit diesem besonderen Malz ausgetestet. Ab 2016 haben wir dann Destillate auf Basis dieses speziellen Rohstoffes in unsere Holzfässer gegeben. Unklar, was wir einmal daraus machen möchten.

Fässer aus Jerez, Wasser aus dem Atlantik und feinstes Destillat aus dem Münsterland

Das andalusische Jerez, die schroffe Atlantikküste und das Münsterland vereint in einem Destillat. Sein andalusisches Temperament vermählt sich mit über schottischem Torf gedarrten Gerstenmalz zu einem außergewöhnlichen Kornbrand, der ein salziges Meerluftflair verströmt. Eine wirklich einzigartige Kombination. Das Destillat aus Roggen & Gerstenmalz haben wir insgesamt auf drei Stills gebrannt und über sechs Jahre im Triple-Cask-Verfahren reifen lassen. Die Basis hierfür bilden unsere Cognacfässer, die zuvor sechs Jahre mit Cognac befüllt waren. Daneben spielen First Fill American Oak Barrels, sowie einige ganz besondere Casks aus Jerez de la Frontera und eine Tonne salzigen Meerwassers aus dem Atlantik eine ganz entscheidende Rolle bei diesem Edelbrand.

Bei den inoffiziellen Weltmeisterschaften der Spirituosen, den „World Spirits Award“, wurde der Atlantik Finish als “Spirit Of The Year 2022” ausgezeichnet. Er konnte die zweitbeste Note über alle Kategorien hinweg für sich beanspruchen – bei über 500 eingereichten Proben.

EIN STRAUSS VOLLER AROMEN

Zuerst steigen frische Zitrusnoten in die Nase. Danach folgt das neue, ungewohnte, spannende bei einer Korn Verkostung. Fein eingebettete rauchig süße Torfnoten können einen mit geschlossenen Augen an die raue Atlantikküste versetzen. Fruchtige, süße Aromen schließen das unvergleichliche Bukett ab.

Auf der Zunge wechseln sich Äpfel und Bananen, mit weißer Schokolade in einem sehr komplexen Aromengebilde aus Beeren und Zitrusfrüchten ab. Bevor die Getreidearomen der starken balancierten Torflänge den Weg ebnen.

TRINKEMPFEHLUNG

Purer Drink für den whiskyaffinen Genießer mit einem Hang zum Besonderen.
Genießen Sie Atlantik Finish als Digestif, insbesondere sehr passend zu Fisch- oder Wildgerichten.

Optimale Aromenentfaltung bei
17° C bis 21° C.

Auf Ihr Wohl!

Den letzten Funken haben wir dann in einem anregenden Gespräch Ende des Jahres 2020 erhalten. Sascha von Zabern, den wir schon viele Jahre als Hotelmanager in exklusiven Hotels in Münster begleiten dürfen, inspirierte uns mit einem neuen Blick. Der Bau eines neuen Luxushotels in Münster stand an. Der Name ist „Atlantic“, der Hauptsitz ist Bremen. Zwei Dinge, die wie die Faust aufs Auge zu unserem besonderen Destillat passten. Das schottische Malz vom Atlantik, unser Fasslieferant aus Bremen, sowie ein Winzer aus Jerez de la Frontera waren durch den Impuls dann ganz schnell zu einem besonderen Produkt vereint.

P.S.: Als kleinen Dank für diesen Impuls können Sie im Atlantic Hotel Münster exklusiv den „Atlantik Finish“ in einer Sonderabfüllung als Rye Whisky probieren.

 

Zusätzliche Informationen

Verpackungseinheit

200 ml Flasche, 500 ml Flasche